Herzlich Willkommen auf dem SIGNAL IDUNA Blog!

Liebe Leser, wir begrüßen Sie ganz herzlich auf dem SIGNAL IDUNA Blog.

Nach vielen Wochen der Planung und Vorbereitung freuen wir uns sehr, heute endlich live zu gehen. Und natürlich sind wir gespannt darauf, wie der Blog zukünftig bei Ihnen ankommt. Doch auch Sie können gespannt sein: Ab sofort erhalten Sie nützliche Informationen und interessante Geschichten rund um die Themen Versicherung, Leben, Gesundheit, Sport und Freizeit. Aber auch spannende Einblicke hinter die Kulissen und in unsere Arbeit bei SIGNAL IDUNA werden nicht zu kurz kommen.

Hinter jedem Beitrag auf diesem Blog steht ein Mitarbeiter von SIGNAL IDUNA. Auf der Autorenseite erfahren Sie mehr über unsere bloggenden Kolleginnen und Kollegen.

Aber natürlich lebt und wächst der Blog in erster Linie vom Mitmachen! Deshalb sind Sie herzlich dazu eingeladen, mit uns zu diskutieren, uns Ihre Meinung zu sagen oder Fragen zu stellen. Sie haben etwas auf dem Herzen? Oder wünschen Sie sich einen Beitrag zu einem Thema, das wir noch nicht behandelt haben? Hinterlassen Sie uns einfach einen Kommentar. Wir freuen uns über Ihre Anregungen!

Übrigens sind wir auch auf anderen sozialen Netzwerken vertreten. Besuchen Sie uns doch auch mal auf FacebookXING oder YouTube. Wir freuen uns auf Sie!

1 Kommentar

  1. Sehr geehrte Frau Dieckmann,
    im benefit EXPRESS 01/2015 habe ich über das SIGNAL IDUNA Blog gelesen. Ich möchte Ihnen schildern, wie wichtig mir die Komfort-Ergänzung EGZ geworden ist und zwar durch einen Leistungsinhalt, der für mich und meine Frau zum Vertragsabschluß keine große Rolle gespielt hat. Zuschüsse für Zahnersatz, Brille und Heilpraktiker waren unsere entscheidenden Beweggründe. Im November 2011 erlitt ich bei einem Urlaubsaufenthalt am Lago Maggiore eine Hirnblutung und wurde in die nächstegelegene Stroke-Unite in Domodossolo eingeliefert. Der Rücktransprt nach 10 Aufenthaltstagen dort ins Klinikum nach Wangen/Allgäu wurde über einen Krankentransport organisiert, der von Deutschland kommend mit Fahrer, Pfleger und Arzt ausgestattet war. Die hohen Kosten wurden von der Signal-Iduna Auslands-Krankenversicherung bezahlt, die in in dieser Komfort-Ergänzung beinaltet war. In meinem blog berichte ich u.a. darüber und spreche der Signal-Iduna meinen Dank aus.
    Das Schlaganfall blog http://www.aufgeben-nie.de habe ich 2015 gestartet um anderen Schlaganfall Patienten Mut zu machen und Erfahrungen zu vermitteln. So viele Schlaganfälle ereignen sich tagtäglich und sehr viele Patienten finden nicht mehr zurück zu einem glücklichen und erfüllten Leben. Sie ziehen sich zurück, resiginieren und werden depressiv. Auch für die Angehörigen ist dies eine große Belastung. Ich war Pianist und bin, trotz 60 %iger Behinderung und feinmotorischer Störung der rechten Körperhälfte heute wieder so weit, daß ich mit angepasster Spieltechnik wieder öffentlich als Dinner-Pianist unterhalte. Solche Fortschritte sind möglich, wenn man daran glaubt und weiß, daß das Gehirn so leistungsfähig ist, selbst nach Jahren noch ständige Verbesserungen und Fortschritte zu ermöglichen. Wenn Sie durch Veröffentlichung meiner blog Adresse an der Verbreitung meiner Botschaft mitwirken könnten, wäre ich Ihnen sehr dankbar im Namen aller Schlaganfall-Patienten, die Mut und Hoffnung daraus beziehen können.
    Viele Grüße,
    herzlichst, Ihr Reinhold Kraft
    http://www.mannohnenoten.de
    http://www.aufgeben-nie.de

Schreibe einen Kommentar zu Reinhold Kraft Antworten abbrechen

Bitte beachten Sie, dass Kommentare erst nach Bearbeitung und Freischaltung veröffentlicht werden. Ihre E-Mail-Adresse wird hier nicht veröffentlicht und nur für die Kommunikation zu diesem Blog verwendet.